Gratis bloggen bei
myblog.de

♥♥♥

>>braunäugigXX braunhaarigXX 1.62XXagressiv XXunehrlich XXhat Angst vor NadelnXXliebt blutige Filme mit guter Story(siehe Blade |-|||, Riddick)XXhasst es erschreckt zu werden, weil ihr fast immer das Herz stehen bleibt<<

Blog

» Refresh?
» Archiv
» G+Book
» C'est moi
»Over...
» Credits

Nothing




X.x Owner of a lonely heart....

Als Erstes wünsche ich allen die dies hier lesen nachträglich ein wunderschönes Weihnachten und ein tolles neues Jahr. Ich hoffe ihr hattet alle durchzechte Nächte ^.~

Wie der Titel euch vielleicht schon sagt, fühl ich mich im Moment ziemlich einsam. Wenn ich auf die Uhr schaue brauch ich mich aber auch nicht darüber zu wundern, denn es ist kurz vor neun, wer ist den in den Ferien da schon wach? ôO
Nein, mein eigentliches Problem hängt nicht an der Uhrzeit x''D
Ich hatte mal wieder Streit mit meinen Eltern und ich denke das ist so üblich zwischen Jugendlichen [kein Kind! X'D] und ihren Eltern. Aber diesmal war meine Mutter anschinend wirklich sauer....
Ich musste zwei Tage hiner einander in meinem Zimmer bleiben weil sie mich nicht sehen wollte und mich aber auch nicht hat rausgehen lassen [die Logik verstehe erst einmal jemand ôO]
Also lag ich ziemlich depresiv unter der Treppe in meinem Zimmer rum und habe an die Decke gestarrt... soweit das möglich war, denn es war ja die Treppe im Sichtfeld.
Ich schweife mal wieder ab... eigentlich ging es drum das ich zwei Tage hinter einander dort rum lag und gewartet habe das irgendjemand in mein Zimmer kommt. Egal warum. Um zu gucken ob ich noch lebe, oder zum herausholen von etwas... Es war mir so ziemlich egal, ich wollte einfach das jemand kommt...
Damit ich ihn anschreien kann, dass er hier nichts zu suchen hat, dass er wieder gehen soll....
Aber es kam einfach niemand....
Ich hab auf jedes Geräusch gehört, angespannt in der Stille gelauscht...
Als mein Vater die Wohnzimmertür neben an mit einem lauten Quitschen geöffnet hat, ist mein Herz einen kurzen Moment vor Freude schneller geschlagen, ehe ich bemerkt hatte das es nur das Wohnzimmer war und nicht meine Tür.....
Ich habe so verzweifelt auf jemanden gewartet... nur damit ich ihn wieder wegschicken kann.... so ging es mir schon oft, aber dass war das erste Mal wo wirklich niemand gekommen ist....
Und da ich nicht zu Jenny darf und nicht zu Miyu kann.... werde ich weiter hier einsam rumliegen bis irgendjemand kommt.... um mir zu sagen, dass ich noch lebe... dass ich ihn anschreien kann.....

4.1.07 09:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen